Ohrlochstechen mit Studex

Über Studex

Gründliche Qualitätskontrollen in unserem Werk in den U.S.A.
Studex® ist die weltweit bekannte Marke für Ohrlochstechsysteme. Als der international führende Hersteller von Präzisionsinstrumenten, Erststeckern und Pflegeprodukten für Ohrlöcher bieten wir unseren Partnern – Juwelieren, Schmuckketten, Kosmetikstudios, Parfümerien, Apotheken und anderen Fachgeschäften – qualitativ hochwertige, einfach anwendbare Produkte. Für Sie als Kundinnen und Kunden unserer Partner haben wir das Ohrlochstechen enorm revolutioniert: Beim Studex-Partner Ihres Vertrauens erhalten Sie im Nu Ihre neuen Ohrlöcher mit wunderschönen, antiallergischen Ohrsteckern. Mit unserem Studex System 75 ist dies kaum mehr spürbar. So unkompliziert, sanft und sicher war Ohrlochstechen noch nie.

Eine unserer Mitarbeiterinnen in unserem Werk in den U.S.A.
Seit über 40 Jahren genießen wir mit unserer Marke Studex® einen hervorragenden Ruf und das Vertrauen unserer Kunden. Unsere Systeme haben sich im Einsatz bewährt: Weltweit wurden bereits viele Millionen Male Ohrlöcher mit unseren Instrumenten gestochen.

Ohrstecker 'made in U.S.A.'
Unser Hauptsitz, Studex Inc., befindet sich in der Nähe von Los Angeles, Kalifornien, U.S.A. Hier entwerfen renommierte Schmuckdesigner unsere Kollektionen. Sie arbeiten Hand in Hand mit unseren Ingenieuren. Dieses Zusammenspiel aktuellster Modetrends mit modernster Technologie ist ein wichtiger Baustein unseres Erfolgs. All unsere Ohrlochstechsysteme und Ohrringe werden in unserem Werk in den U.S.A. hergestellt, was Sie am „Made in U.S.A.“-Aufdruck erkennen.

Alle Studex-Produkte unterliegen einer gründlichen Qualitätskontrolle
Sowohl unsere Instrumente als auch unsere Ohrringe durchlaufen einen streng überwachten Qualitätskontrollprozess. So stellen wir sicher, dass wir Ihnen Produkte anbieten können, die nicht nur schön, sondern auch rundum sicher sind. Wir erfüllen strengste Gesundheits- und Sicherheitsstandards für unsere Mitarbeiter und für unsere Produkte. So erfüllen oder übertreffen unsere steril verpackten Ohrstecker beispielsweise die EU-Richtlinien sowie die amerikanischen FDA-Richtlinien (U.S. Food & Drug Administration).

In unserem Werk in den U.S.A.
Von den U.S.A. aus „reisen“ unsere Produkte um die ganze Welt. Studex ist in über 70 Ländern auf 6 Kontinenten mit eigenen Niederlassungen oder exklusiven Partnern vertreten. Studex Europa mit Sitz in Nürnberg, Deutschland, steuert den gesamten Europavertrieb exklusiv. Unsere lokalen Niederlassungen in Europa sind Teil unseres europäischen sowie unseres internationalen Teams. Als Experten der lokalen Schmuckmärkte übernehmen sie die Vermarktung und den Vertrieb im jeweiligen Land und geben wichtige Anregungen und Markttrends über unsere Europazentrale an unseren Hauptsitz weiter.

Ohrstecker im automatischen Verpackungsprozess
Werkzeug zur Formenherstellung

Studex ist Mitglied im Verband der Europäischen Hersteller von Ohrlochstechsystemen (International Association of Ear Piercing Market Specialists, EPM) e.V.. Der Verband vertritt die Interessen der Hersteller und Distributoren von Ohrlochstechsystemen in Europa gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit und informiert die Öffentlichkeit über das Ohrlochstechen und über die Meinungsbildung in der Branche. Der Verband berät und vertritt seine Mitglieder europaweit im Rahmen der politischen Lobbyarbeit und im Hinblick auf aktuelle EU-Verordnungen und die nationale Gesetzgebung zum Thema Ohrlochstechen. Zudem bietet er seinen Mitgliedern Informationen zu aktuellen Themen und eine Plattform für den fachlichen Austausch untereinander. Dem Gesetzgeber steht der EPM als fachkompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Verband der Europäischen Hersteller von Ohrlochstechsystemen

So bleiben wir in Kontakt

twitter Folgen Sie uns auf Twitter.

Studex FanClub Deutschland Studex FanClub Deutschland

pinterest Besuchen Sie uns auf Pinterest.

twitter Folgen Sie uns auf Instagram.

twitter Unser YouTube-Kanal.

email Senden Sie uns eine Nachricht.

rss Abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

@Studex_DE auf Twitter

So einfach geht’s